+41 61 401 16 61

Blog


Sharon

Sharon ist mit der Leitung der Réception betraut, aber sie hat auch eine Ausbildung als Fitness-Trainerin gemacht. Doch dies ist ihr zweiter Beruf, denn zuvor absolvierte sie eine Lehre als Ballett-Tänzerin und ist u.a. auch am Theater Basel aufgetreten.

Was ich bislang nicht wusste, obwohl ich auch am Theater herumhänge, ist, dass neuerdings Ballett-Tänzer eine Berufslehre machen und mit einem Fähigkeitsausweis abschliessen. Sharon hat dies an der Tanz-Akademie Zürich, der Hochschule der Künste (ZHdK) absolviert. Ich denke, das ist doch ein Fortschritt in diesem Berufssektor, wo die Mitglieder einer Ballett-Compagnie aus dem Beruf ausscheiden müssen, wenn andere im gleichen Alter erst die Karrierenleiter zu erklimmen beginnen.

Auf jeden Fall hat Sharon gut gewählt, indem sie in einen Zweitberuf wie im Fitness Mühlematt eingestiegen ist, wo sie übrigens kürzlich ihre Ausbildung abgeschlossen hat. Aus der Ballettlehre hat sie ja nicht nur Tanzen mitgebracht, sondern hat sich in den zusätzlich zur tänzerischen Ausbildung vorgesehenen Pflichtschulfächern auch Allgemeinwissen und «Gebrauchsfächer» aneignen müssen. So ist sie nun auch am Computer, an der Kasse und im Betrieb gut gewappnet.

Nebst diesen Aufgaben gibt sie auch Instruktionen im Milon-Zirkel und macht Vertretungen für das Five-Rückenprogramm sowie als Kursleiterin im Zumba. Wenn sie dort vortanzt wird sofort augenfällig, dass sie eine ausgebildete Tänzerin ist - obwohl sie im Zumba ja nicht auf den Zehenspitzen tanzt...

Fragen?

Für Fragen und Anregungen wende Dich bitte an Jürg
(blog@fitness-muehlematt.ch)