+41 61 401 16 61

Functional Training

Es kommt nicht darauf an, oberflächliche Muskeln aufzupumpen, sondern den Körper zu stabilisieren, Muskelapparat, Muskelansätze, Sehnen und Gelenke für den Alltag sowie tiefere sportliche Belastungen fit zu machen.

Eine wichtige Rolle dabei spielt der Rumpf, der Hauptstabilisator des Menschen. Um diesen permanent zu stärken, finden viele Übungen des Functional Training in der Regel auf beiden Beinen stehend statt. Eine stabile Hüfte beispielsweise wirkt sich nicht nur positiv auf das Hüftgelenk aus sondern ebenso gut auf das Knie- und Fußgelenk. Auch die tiefe Bauchmuskulatur und die Schulterblattstabilisatoren sind wichtig für einen standhaften Köper und werden trainiert.

Mit zunehmendem Trainingsverlauf werden die Übungen im Functional Training anspruchsvoller wie beispielsweise Liegestütze auf dem Gymnastikball oder Kniebeugen auf einem Balancebrett.

TRX

Der TRX Suspension Trainer ist ein Fitnessgerät, das auf einer simplen Idee beruht. Es eignet sich für komplexe und anspruchsvolle Übungen sowie Trainingseinheiten. Aufgebaut auf zwei stabilen Nylonstreifen mit Griffen und Schlaufen am Ende, lassen sich mit dieser Technik sehr viele komplexe Übungen mit dem eigenen Körpergewicht machen.

TRX ist bezüglich Körperspannung und Core-Training immer noch eine der besten Trainingsmethoden!

Life Fitness Turm

Mit dem Tower von Life Fitness haben wir eine der modernsten functional training Anlagen der Schweiz in unserem Studio. Hier sind die Möglichkeiten im Bereich functional training unbeschränkt, es lassen sich eine Vielzahl von Übungen ausführen, vom Anfänger bis zum Profi.